UNTERWEISUNG & MEDITATION

Teaching & Meditation
Online & vor Ort/on site

Montag | 19:30 – 21:00 Uhr

Kadampa Meditationszentrum Basel
Turnerstrasse 26
CH-4058 Basel

Jeder dieser Vorträge ist in sich abgeschlossen und kann einzeln oder als Reihe besucht werden. Sie beinhalten zwei geleitete Meditationen, einen kurzen Vortrag und Zeit für Diskussion und Fragen. 

Teilnahme ist jederzeit – auch mitten in einer Reihe von Unterweisungen möglich.

Du kannst die Unterweisungen Online hören, vor Ort kommen oder die Aufnahme bestellen (erhältlich für 72h).

Preis

CHF 15 / pro Abend
CHF 10 Studenten & Erwerbslose,
Umsonst mit KMC Zentrumskarte
 

Monday | 19:30 – 21:00 h

Kadampa Meditation Centre Basel
Turnerstrasse 26
CH-4058 Basel

Each of these teachings is self-contained and can be attended individually or as a series. They include two guided meditations, a short teaching, and time for discussion and questions. 

Participation is possible at any time – even in the middle of a series of teachings.

You can listen to the teachings online, come on-site or order the recording (available for 72h).

Price

CHF 15 / per evening
CHF 10 students & unemployed,
free with KMCB-membercard

Inspirierende Lösungen für schwierige Zeiten

Inspiring Solutions for Difficult Times
05., 12., 19., & 26. Juli 2021

Um was geht es? 

„Wenn wir endgültiges Glück und Befreiung von Leiden wollen, müssen wir die erhabenen Übungen der Geistesschulung praktizieren. Es gibt keinen anderen Weg.“ – Geshe Kelsang Gyatso (Allumfassendes Mitgefühl)

An diesen vier Abenden werden wir verschiedene Meditationen kennenlernen, mit denen wir unseren Geist schulen können, besser mit schwierigen Situationen umzugehen.

Bedingungslose Liebe und Mitgefühl sind das Herz der Unterweisungen Buddhas. In den inspirierenden Erklärungen aus der Geistesschulung lernen wir weitreichende Methoden mit denen wir Altruismus in uns fördern können. Diese altbewährten Methoden werden in unseren Meditationen lebendig und beweisen ihre Relevanz für Frieden, Harmonie und Glück in all unseren Alltagserfahrungen.

Es ist nicht notwendig alle Abende zu besuchen. Einfach dazukommen!

Dieser Vortrag wird auf Deutsch gehalten und bei Bedarf auf Englisch übersetzt.

Alle sind herzlich willkommen!

Themen:

05. Juli: Gibt es Lösungen für schwierige Zeiten?

12. Juli: Warum sollten wir Buddhas Unterweisungen praktizieren?

19. Juli: Mitgefühl als Lösung für schwierige Zeiten

26. Juli: Wie wir unser Mitgefühl vertiefen können

What is it about?

„If we want ultimate happiness and liberation from suffering, we must practise the sublime practices of training the mind. There is no other way.“ – Geshe Kelsang Gyatso (Universal Compassion)

During these four evenings we will learn about different meditations that we can use to train our mind to better deal with difficult situations.

Unconditional love and compassion are at the heart of the Buddha’s teachings. In the inspiring explanations from the training of the mind, we will learn far-reaching methods with which we can promote altruism within ourselves. These time-honoured methods come alive in our meditations and prove their relevance for peace, harmony and happiness in all our daily experiences.

It is not necessary to attend all evenings. Just come along!

This talk will be given in German and translated into English if needed.

Everybody Welcome!

Topics:

05 July: Are there solutions for difficult times?

12 July: Why should we practise Buddha’s teachings?

19 July: Compassion as a solution for difficult times

26 July: How to deepen our compassion

Die Lehrerinnen im Juli

Karin Leentjens studiert seit einigen Jahren am Studienprogramm und arbeitet ehrenamtlich im KMC Basel. Sie wird geschätzt für ihr grosses Herz und ihr mutiges Engagement für unser Zentrum. Sie gibt Buddhas Unterweisungen mit Freude und einem warmen Herzen an andere weiter.

Nadia Hitz, praktiziert Kadampa Buddhismus seit einigen Jahren. Durch ihre anspruchsvolle Arbeit weiss sie wie man inneren Frieden und Buddhas Weisheiten mit einem hektischen Alltag verbindet. Ihre Herangehensweise die Kunst der Meditation zu vermitteln, eignet sich speziell für Anfänger/innen.

Wie wir unsere Probleme mit Weisheit lösen können

How to Solve our Problems with Wisdom
16., 23. & 30. August 2021

Um was geht es? 

„Unser Körper, unsere Freunde, wir selbst und das ganze Universum sind in Wirklichkeit nur Erscheinungen unseres Geistes, ähnlich den Dingen, die wir in einem Traum sehen.“ – Geshe Kelsang Gyatso (Wir wir unser Leben verwandeln)

An diesen drei Abenden werden wir verschiedene Meditationen kennenlernen, mit denen unsere Weisheit vergrössern und damit all‘ unsere Probleme lösen können.

Es ist nicht notwendig alle Abende zu besuchen. Einfach dazukommen!

Dieser Vortrag wird auf Deutsch gehalten und bei Bedarf auf Englisch übersetzt.

Alle sind herzlich willkommen!

Themen:

16. August: Was ist das wirkliche Problem?

23. August: Gerate nicht in Panik, übe Geduld!

30. August: Unser Leben durch innere Methoden verändern

What is it about? 

„Our body, our friends, we ourself and the whole universe are in reality just appearances to our mind – like the things we see in a dream.“ – Geshe Kelsang Gyatso (How to Transform your Life)

During these three  evenings we will learn different meditations that we can use to increase our wisdom an thus solve all our problems. 

It is not necessary to attend all evenings. Just come along!

This talk will be given in English and translated to German.

Everybody Welcome!

Topics:

August 16th: What is the Real Problem?

August 23rd: Don’t Panic, Accept with Patience

August 30th: Changing our Life from the Inside

Die Lehrer/Innen im August

Gen Kelsang Dema ist die Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrum Basel.

Sie ist eine moderne buddhistische Nonne und eine sehr erfahrene Lehrerin, die sich seit 25 Jahren mit dem Studium und der Praxis des Kadampa Buddhismus beschäftigt.

Aurel Wandeler ist ein langjähriger Schüler des Grundlagenprogramms. Von Beruf Jurist, wird er von allen als ein ausserordentlich hilfsbereiter, zugänglicher  und freundlicher Mensch geschätzt. Seine Dharma Unterweisungen sind sehr klar und praktisch vermittelt.