VORTRAG & MEDITATION

Vertieftes Allgemeines Programm

Mittwoch | 19:30 – 21:00 Uhr

Kadampa Meditationszentrum Basel
Turner Strasse 26
CH-4058 Basel

mit Gen Kelsang Dema

Diese Abende dienen der Vertiefung unseres Verständnisses der Lehren Buddhas über Lamrim – die Stufen des Pfades zur Erleuchtung.

Gen Dema wird jeweils einen Kommentar zu einer der 14 Lamrim-Meditationen geben und zwei dazu passende Meditationen leiten damit wir unser Verständnis vertiefen können. Als vorbereitende Praxis werden wir den Yoga von Buddha Shakyamuni praktizieren. Am Schluss gibt es Zeit für Diskussion und Fragen.

Jeder dieser Vorträge ist in sich abgeschlossen und kann einzeln oder als Reihe besucht werden. Alle sind herzlich willkommen!

Teilnahme ist jederzeit – auch mitten in einer Reihe von Unterweisungen möglich. Keine Anmeldung nötig – komm’ einfach vorbei, wir freuen uns!


CHF 15.-, ermässtige Abos erhältlich
CHF 10/Studenten & Erwerbslose
Mit KMCB Zentrumskarte umsonst.

LAMRIM – Die Stufen des Pfades zur Erleuchtung

In 14 Schritten zu Frieden und Freiheit

September 16 | 23 | 30
Oktober 07 | 14 | 21
November 04 | 11
Dezember 02 | 09 | 16

Was ist Lamrim?

Buddha gab 84 000 Unterweisungen und die durchschnittliche Lebenserwartung eines Schweizer Menschen ist 29 200 Tage. Wieviel Hoffnung haben wir da Buddhas Lehre vollständig zu realisieren?

Glücklicherweise für uns, hat Atisha – ein indischer Gelehrter – für die Tibeter und alle nachkommenden Menschen,  alle Unterweisungen Buddhas strukturiert und den unglaublich praktischen Stufenpfad des Lamrim zusammengestellt. Lamrim Meditationen sind eine kostbare Sequenz aller Unterweisungen Buddhas, leicht und im Zusammenhang verständlich, können sie schnell, ohne langes Suchen und Recherchieren, in die Praxis umgesetzt werden.

Komm und lerne am Mittwoch Abend von Atisha – überliefert zu unserem gegenwärtigen Meditationsmeister, dem Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche – über grundlegende buddhistische Sicht, Intention und Praxis.

Vorteile diese Meditationen kennen zu lernen und zu üben:

Deine vorgefassten Sichtweisen und Absichten werden im Spiegel des Dharma untersucht | Innere Freiheit und Flexibilität im Denken | Dein Potential für Frieden, Glück, Weisheit und positive Kraft wird spürbar | Gewinne Schritt für Schritt ein Verständnis über den gesamten buddhistischen Mahayana Pfad

Sonstiges:

Wir benutzen das Buch ‘Wie wir unseren Geist verstehen’.