Uns selbst und anderen vergeben

Schliesse Frieden mit deiner Vergangenheit

MINI-KURS

Samstag, 24. April 2021, 14:00 – 17:00 Uhr

Wir alle können uns manchmal verletzt fühlen, als Folge der Worte oder Handlungen von anderen. Vielleicht fällt es uns schwer, diese Verletzung loszulassen und anderen zu vergeben. Das führt oft dazu, dass wir Wut oder Groll empfinden. Wenn wir keinen geschickten Weg haben, diese Verletzung, Wut und diesen Groll zu erkennen und loszulassen, kann das leicht unseren inneren Frieden und unser Glück sowie die Harmonie in unseren Beziehungen untergraben. Ausserdem sagen oder tun wir vielleicht von Zeit zu Zeit verletzende Dinge zu anderen und finden es schwer, uns selbst zu vergeben. Dieses Gefühl von Schuld und Scham kann dazu führen, dass wir uns schlecht fühlen und unseren inneren Frieden und unser Selbstwertgefühl schwächen. In diesem Mini-Kurs lernen wir bewährte Meditationen und Methoden kennen, die es uns ermöglichen, dies zu ändern. Wir werden lernen, wie wir jede Situation mit der Weisheit und dem Mitgefühl betrachten können, die uns befähigen, Gefühle von Verletzung, Wut oder Groll gegenüber anderen oder Schuld und Scham gegenüber uns selbst loszulassen. Wir werden lernen, wie wir Selbstvertrauen und Mitgefühl kultivieren können. Dieser starke und mutige Geist der Vergebung, ermöglicht es uns, auf die Herausforderungen des Lebens mit einem friedlichen, positiven Geist zu reagieren und Harmonie in unseren Beziehungen zu kultivieren. Dieser Kurs wird Unterweisungen & geführte Meditationen in klarer und leicht verständlicher Sprache beinhalten.

Kosten

CHF 30

Mit KMCB-Zentrumskarte kostenlos

Lehrerin

Gen Kelsang Dema

Wir freuen uns auf Dich!